Kamer van Koophandel führt Handelsregister der Niederlande

Das niederländische Handelsregister wird geführt bei der “Kamer van Koophandel” , oft auch abgekürzt mit KvK. Wie auch beim deutschen Handelsregister kann man von hier einen Handelsregisterauszug abrufen, allerdings sind die Dokumenten alle in niederländischer Sprache abgefasst.
Es gibt aber auch eine englische Fassung, allerdings nicht von allen Dokumenten, vor allem nicht von denen, die die Unternehmen eingereicht haben, wie z.B. einen Jahresabschluss.

Jedoch kommt man oft mit dem Handelsregisterauszug auf Niederländisch ganz gut klar, auch ohne der niederländischen Sprache mächtig zu sein. Man sollte sich nur über ein paar grundsätzliche Begriffe informieren bzw. diese übersetzen lassen, z.B. über entsprechende Übersetzungsportale.
Auf jedem Handelsregisterauszug aus den Niederlanden sind auch die Gesellschafter der Gesellschaft automatisch mit aufgeführt, allerdings nicht mit deren jeweiligen Stimmanteilen.

Hier sollte man ergänzend die Gruppenstruktur (Concernrelaties) anschauen, denn diese zeigt die Beherrschungsverhältnisse, denen eine Firma, zum Beispiel eine B.V. unterliegt. Das kann eine Vielzahl von Firmen sein, die alle nur einer Muttergesellschaft unterstellt sind.

Der Handelsregisterauszug steht im PDF-Format zur Verfügung, der dann auch gleich online abgerufen werden kann. Es gibt eine Browseransicht, die man nicht ausdrucken kann. Wenn es schriftlich benötigt und auch noch elektronisch beglaubigt, dann ist dies auch möglich.
Einen von der KvK amtlich beglaubigten Handelsregisterauszug kann man auch bekommen, dieser kann dann nur per Briefpost übermittelt werden. Das ist in Deutschland genauso. Man sollte aber den längeren Postweg von den Niederlanden nach Deutschland einkalkulieren.
Bestellformular:

Handelsregisterauszug Niederlande

Dieser Beitrag wurde unter Handelsregister Niederlande abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.