Handelsregister Leipzig

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Woher und wie schnell bekommt man einen Auszug vom Handelsregister in Leipzig?

Die für Leipziger Unternehmen maßgebliche Registrierungsbehörde ist das Amtsgericht Leipzig – größtes Amtsgericht im Freistaat Sachsen. Die Postanschrift lautet knapp: Amtsgericht Leipzig in 04174 Leipzig.

Beim Handelsregister sind Informationen über eine Kapitalgesellschaft zu erhalten wie z.B. GmbH, AG, KG, OHG, UG, e.K. und Ltd. (deutsche Niederlassung). Die Einsichtnahme in deutsche Handelsregister ist kostenfrei, Auskünfte sind hingegen in jedem Fall kostenpflichtig. Das Amtsgericht Leipzig weist ausdrücklich darauf hin, dass außerhalb der Öffnungszeiten des Gerichtes elektronische Posteingänge nicht gesichtet werden. Und: Das Handelsregister in Leipzig führt natürlich nur diejenigen Gesellschaften auf, die innerhalb seiner regionalen Zuständigkeit liegen. Weitere sächsische Handelsrgeister werden in Dresden und Chemnitz geführt – sie sollten diese Zuordnung schon kennen, bevowr Sie selbst mit der Recherche starten.

Eine schriftliche Auskunft vom Handelsregister Leipzig ist der sogenannte Handelsregisterauszug, „Ausdruck aus dem Handelsregister“ genannt seit 2007, dem Jahr der Umstellung auf die elektronische Registerführung. Dies ist nicht nur beim Handelsregister Leipzig so, sondern auch bei allen andern Handelsregistern in Deutschland, der alte Begriff Handelsregisterauszug ist jedoch weiterhin gebräuchlich und kann bei der Recherche verwendet werden.
Sofern Sie die Recherche aus Zeitgründen, oder weil Sie sich über manche Abläufe nicht im klaren sind, scheuen, können Sie gern einen seriösen und erfahrenen Dienstleister beauftragen. Einen (nichtamtlichen, also unbeglaubigten) Ausdruck aus dem Handelsregister Leipzig können Sie hier bei uns erhalten: innerhalb weniger Minuten per E-Mail im PDF-Format, wenn Sie nicht selbst zum Handelsregister Leipzig gehen bzw. dieses nicht selbst kontaktieren möchten. Sie können den Auszug aus dem Handelsregister Leipzig abspeichern und bei Bedarf auch ausdrucken.

Einen amtlich beglaubigten Handelsregisterauszug vom Amtsgericht Leipzig können wir Ihnen ebenfalls beschaffen – derzeit innerhalb von ca. vier Werktagen inkl. Postweg, denn dieser liegt nur in Papierform vor und muss Ihnen so per Briefpost übermittelt werden.
Hinweis: Der amtlich beglaubigte Auszug aus dem Handelsregister Leipzig wird, wie bei den anderen Handelsregistern auch, als „amtlicher Ausdruck“ bezeichnet, ist aber identisch mit dem früheren amtlich beglaubigten Handelsregisterauszug.
Allgemein gilt: Der unbeglaubigte Handelsregisterauszug, heute auch häufig „nichtamtlicher Ausdruck“ genannt, ist zumeist dann ausreichend, wenn Sie die dortigen Angaben ausschließlich selbst benötigen. Zur Vorlage bei Banken, Versicherungen, Gerichten oder anderen Behörden benötigen Sie hingegen oft einen „beglaubigten Handelsregisterauszug“, aktuell auch „amtlicher Ausdruck“ genannt.

Auftragsformular: Handelsregister Leipzig

Republished by Blog Post Promoter

Dieser Beitrag wurde unter Handelsregister Deutschland abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.