Einen Ausdruck aus dem Handelsregister innerhalb von 5 bis 30 min erhalten, das geht hier.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Sie benötigen sehr schnell Firmenangaben, wie man sie einem schriftlichen Ausdruck aus dem Handelsregister entnehmen kann, und fragen sich, wo und wie das geht.?

Der erste und richtige Gedanke geht sicherlich in Richtung Amtsgericht, wo sich auch das das jeweilige Handelsregister führende Registergericht befindet. Aber welches ist wirklich in Ihrem Fall zuständig?  Und: Sollte man bei großer Eile, mit der man den Handelsregisterauszug benötigt, am besten gleich selbst dort hinfahren, wenn man die Zuständigkeit ermittelt hat?

Nein, denn da gibt es eine einfachere Lösung:

Wir sind erfahren genug, um Ihnen innerhalb von fünf bis 30 Miin bereits einen Ausdruck aus dem Handelsregister über eingetragene Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften (GmbH, KG, GmbH & Co. KG, AG, OHG, eK oder UG) zu übersenden – und dies im Original vom zuständigen Amtsgericht bzw. dem Registerportal der Länder. Damit das so schnell gehen kann, erhalten Sie den Ausdruck aus dem Handelsregister per E-Mail im pdf-Format zum Selbstausdrucken. Das gilt für online übermittelbare Dokumente, worunter unbeglaubigte Ausdrucke zu verstehen sind. Zur Erlangung der gewünschten Daten ist so ein unbeglaubigter Handelsregisterauszug, heute meist „nichtamtlicher Ausdruck“ genannt, völlig ausreichend.
Oft kann man später noch einen beglaubigten Auszug, also amtlichen Ausdruck, dann anfordern, wenn das zur Vorlage des Dokumentes bei Banken, Versicherern oder Behörden nötig werden sollte. Beglaubigungen, heute amtliche Ausdrucke genannt, werden in Papierform erstellt und können deswegen nur per Post verschickt werden. Der Grund dafür sind Heftung und Siegelung. Man erhält diese Dokumente so innerhalb von drei bis fünf Werktagen.

Auf einem Ausdruck aus dem Handelsregister finden Sie immer diese Angaben:

Firma (=Name), Geschäftsgegenstand, hinterlegte Adresse, Rechtsform, die vertretungsberechtigten Personen (Geschäftsführer, Vorstand, Prokuristen), Höhe des Haftungskapitals und die Anzahl der Eintragungen. Es gibt bei einem Ausdruck aus dem Handelsregister verschiedene Ausdrucksformen. Die Unterschiede finden Sie hier dargestellt.

Was muss ich dazu noch wissen?

Sie erhalten den Ausdruck aus dem Handelsregister ohne versteckte Kosten, ohne Mitgliedschaft, Anmeldung oder gar ein verstecktes Abo. Sie erhalten den Ausdruck zusammen mit der Rechnung und das war es für Sie schon. Wird keine Eintragung über die gesuchte Firma gefunden, dann entstehen für Sie auch keine Kosten.

Neben dem genannten Ausdrucken aus dem Handelsregister kann man auch weitere Dokumente anfordern, das Auftragsformular enthält diese Varianten. So erhalten Sie auch die bereits erwähnten beglaubigten Handelsregisterausdrucke oder auch Kopien von Gesellschafterlisten, Angaben zu Gesellschaftsverträgen, Verflechtungen, Jahresabschlüsse, Bilanzen etc. Diese Dokumente werden teilweise auch innerhalb von Minuten geliefert, teilweise dauert es aber wie beim amtlichen Ausdruck schon einige Tage.

Hier geht es zum Bestellformular: Ausdruck aus dem Handelsregister bestellen

 

Republished by Blog Post Promoter

Dieser Beitrag wurde unter Amtsgericht, Ausdruck Handelsregister, Handelsregisterauszug abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.